Gratus Manus Ambulante Krankenpflege

Gott schenk uns gute Hände für alle Menschen Leid, und liebe, gute Worte für unsere harte Zeit

Behandlungspflege (Ärztliche Verordnung)

Bei der Behandlungspflege handelt es sich um Maßnahmen, die von einem Arzt angeordnet und von geschulten Pflegekräften ausgeführt werden. Diese wird nach SGB V nur auf ärztliche Verordnung genehmigt. Träger der Leistungen sind somit die Krankenkassen, nicht die Pflegeversicherung. Die Krankenkasse übernimmt die Behandlungspflege Kosten, nachdem sie von einem Arzt verordnet und von der Krankenkasse genehmigt wurde.


nach ärzlicher Anordnung

  • Injektionen s.c./ i.m.
  • Wundversorgung jedglicher Art,
  • Kontrolle von Blutzucker, Blutdruck, Puls
  • Medikamentendosierung, -verabreichung, -bereitstellung
  • Tracheostomaversorgung
  • Kompressionen
  • Infusionstheraphie
  • Legen und Versorgen von Blasen- und anderen Kathetern
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Grundpflege
  • und vieles mehr


Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne. Tel. 09657 1492